Willkommen!

Warum uns Hundetraining so wichtig ist?

es ist gut für den Menschen

Es hilft uns körperlich & geistig fit zu bleiben, wenn wir mit unserem Hund spazieren gehen. Dabei kräftigen wir Herz & Kreislauf, trainieren unsere Abwehrkräfte und stärken das Immunsystem. Außerdem hilft es dabei, den Kopf frei zu bekommen vom Alltagsstress. Man bewegt sich an der frischen Luft in der freien Natur und nimmt Teil am Wechsel der Jahreszeiten. 

es ist gut für den Hund

Unser Hund freut sich über Bewegung und ist gerne in der Natur unterwegs. Begegnungen mit Hundekumpels sind dazu nicht immer nötig. Der eine Hund liebt sie, der andere mag sie nicht - das ist OK.  Auf jeden Fall ist unser Hund gerne mit uns gemeinsam unterwegs und freut sich, dass wir ihn draußen begleiten und ihm unsere ungeteilte Aufmerksamkeit gehört.

es ist gut für ein Miteinander

Menschen mit Hund sind nie einsam. Sie haben immer einen Freund, der ihnen zuhört. Trifft man auf andere Gleichgesinnte beim Spazierengehen, hat man gleich ein Gesprächsthema. Wenn man mit seinem Hund trainiert, trainiert man sein eigenes Auftreten & Körpersprache und fördert die Bindung  zum Hund durch gemeinsame Aktivitäten. Das kann sogar richtig Spaß machen!

Wie funktioniert es?

stöbernd

Es gibt nie nur das einzige richtige Hundetraining. Es ist immer die Mischung, die es interessant macht.

planen

Die eigenen Freiräume kennen und sich bewusst für etwas entscheiden.

anmelden

Nur Regelmäßigkeit führt zum Ziel. Ab und zu ist wie überall zu wenig.